*
top flash
Menu

Darstellung des Berufsbildes für die Ausbildung

Berufsbild
Landschaftsgärtner: das ist eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Berufsausbildung. Landschaftsgärtner begrünen Dächer und Fassaden von öffentlichen Gebäuden und Wohnhäusern. Sie sorgen für natürliches Grün in Fußgängerzonen, in Gärten, an Straßen, Flugplätzen und Wasserstraßen.

Landschaftsgärtner sind Spezialisten für Naturschutz. Sie legen Biotope, Seen und Flusslandschaften an, begrünen Müllkippen, Abräumhalden und Kiesgruben und sorgen so dafür, dass die Natur wieder ins Gleichgewicht kommt.

Grüner Beruf mit Zukunft
In Deutschland arbeiten rund 12.000 Betriebe im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau mit ca. 87 .000 Beschäftigten und rund 6.000 Auszubildenden

Denn auf Grün möchte keiner verzichten, im Gegenteil! Gemeinden, Kommunen, Länder, Industrie und private Kunden schätzen immer mehr die Bedeutung der Natur.
Ein breites Aufgabengebiet für den ausgebildeten Landschaftsgärtner.


 

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail